Klasse B197

Fahrausbildung zum größten Teil mit einem Automatikauto. Mindestens zehn Fahrstunden zu je 45 Minuten müssen auf einem Schaltwagen absolviert werden. Mit der Klasse B197 darf mit Erhalt des Führerscheins sowohl Automatik- als auch Schaltwagen gefahren werden.

Praktische Fahrausbildung beginnt mit dem Automatikauto und parallel werden zehn Pflichtstunden mit dem Schaltwagen absolviert. In einer 15-minütigen Testfahrt überprüft ein Fahrlehrer, ob das Schalten beherrscht wird.

Mindestalter: 18 Jahre bzw. 17 Jahre bei der Teilnahme am Begleiteten Fahren ab 17 (BF17)

Theoretische Ausbildung ohne Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht: 12 Theoriestunden
Klassenspezifischer Unterricht: 2 Theoriestunden
Gesamt: 14 Theoriestunden

Praktische Ausbildung (Mindestumfang der Sonderfahrten)
Schulungen auf Bundes- oder Landstraßen: 5
Schulung auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftfahrstraßen: 4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit: 3
Gesamt: 12 Sonderfahrten

Schulung auf einem Schaltwagen: 10

Standort

Friedrichsfehner Str. 28
26188 Edewecht

Service und Anmeldezeiten:
Montag bis Donnerstag 17:00 bis 19:00 Uhr

Unterrichte:
Montag, Mittwoch und Donnerstag
jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt

Schicke uns deine Nachricht einfach über unser Kontaktformular oder eine Mail an fahrschule.rohde@gmail.com! Wir werden so schnell wie möglich antworten!

Datenschutz